Auf welchem Weg bist Du?

Du befindest Dich aktuell auf einem Weg.

Die Frage, die Du Dir stellen solltest ist, ob das Dein Weg ist. Der richtige Weg für Dich.

Bringt Dein Weg Dich in einer Geschwindigkeit voran, die Du haben willst?

Erlaubt Dir Dein Weg die Möglichkeit zur Weiterentwicklung, den Du suchst?

Lernst Du auf Deinem Weg Leute kennen, mit denen Du Dich umgeben möchtest? Von denen Du lernen kannst? Die Dir guttun?

Führt Dich Dein aktueller Weg in die Richtung, in die Du wirklich gehen möchtest? Falls nicht: wie kannst Du Dich auf einen Weg begeben, der Dich in die Richtung bringt, in die Du gehen möchtest? Wenn Du dann erst einmal auf dem richtigen Weg bist, wie stellst Du sicher, daß Du auf diesem auch bleibst und Deine Ziele wie gewünscht erreichst?

Die meisten Leute sind nicht, ich wiederhole nocheinmal nicht auf einem Weg, der sie dorthin bringt, wo sie hin möchten. Um es anders auszudrücken: unsere täglichen Entscheidungen; klein und groß – reflektieren unseren Kurs, unseren Weg.

You may have initially started down a desired path. But like airplanes that are constantly nudged off-course, your life also gets nudged off-course. Even one degree off-course, over a long enough period of time could take you somewhere far from your intended destination. Not only that, but being off-course could cost you years or decades of time you can never get back.

Du könntest ursprünglich einen bestimmten Weg eingeschlagen haben. Aber wie Flugzeuge, die auch immer wieder regelmäßig vom eigentlichen Kurs abkommen und bei denen aus diesem Grund gegengesteuert werden muß, kann Dein Leben auch vom eigentlichen Kurs abkommen. Schon ein Grad Abweichung, kann Dich über einen langen Zeitraum gesehen ganz woanders hinbringen als Du ursprünglich geplant hast. Nicht nur das: es kann Dich auch Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte Deines Lebens kosten, nicht auf dem richtigen Kurs zu sein oder davon ein wenig abgekommen zu sein. Das ist Zeit, die Du nie wieder bekommen wirst.

Ein Beispiel: Falls Du am Equator losgeflogen bist, um die Erde zu umrunden, kann Dich ein Grad Abweichung von Deiner ursprünglichen Flugroute circa 800 km von Deinem eigentlichen Ziel abbringen. Das ist ungefähr eine Stunde Flugzeit für einen Jet, um an Dein ursprünglich geplantes Ziel zu gelangen.

Oft ist es so, daß wir ein Leben haben, daß wir leben und eins, das wir leben wollen. Dadurch entsteht ein Konflikt und den kennen sicherlich viele. Ziel sollte sein, sich seiner eigentlichen Bestimmung anzunähern sofern sie nicht schon gelebt wird.

Es geht um Selbstverwirklichung. Es geht um die eigene Zufriedenheit und die ungenutzten Ressourcen, die in Dir schlummern.